Schmiedeteile

Schmiedeteile werden meist in Hohlformen durch Pressen oder Hämmern hergestellt. Diese Umformteile sind vielseitig einsetzbar und zeichnen sich durch hervorragende mechanische Eigenschaften aus.

Bereits seit 1921 werden Schmiedeteile bei uns gefertigt.
Neben diesen Gesenkschmiedeteilen gehören Freiformschmiedestücke, Ringwalz-, Stauch- und Fließpressteile (Warm- und Kaltumformung) zu unserem Lieferprogramm.
Im Präzisionsschmiedeverfahren können wir Bauteile nahe der Endkontur anbieten.

Wir liefern Schmiedeteile aus Stahl, Edelstahl, Duplexstahl, Aluminium und Messing im Gewichtsbereich zwischen 0,015 kg und 150 kg im Gesenk und bis zu 2.000 kg als Freiformartikel.
Unsere Schmiedeteile können in wärmebehandelter, bearbeiteter, beschichteter oder montierter Ausführung geliefert werden.

Schmiedeteile 5

Sie haben Fragen zum Thema Schmiedeteile?

kontaktieren Sie unseren richtigen Ansprechpartner

Merkmale auf einem Blick

Werkstoffe: Stahl, Edelstahl, Duplexstahl, Aluminium, Messing Kupfer, Brinze
Gewichtsbereiche: 0,015 kg bis 150 kg
Stückzahlen:
Kleine bis große Serien
Wärmebehandlung:
Normalisieren, Vergüten, Glühen, Induktionshärte, Einsatzhärten
Bearbeitung:
Diverse Möglichkeiten
Oberflächenbehandlung:
Stahlen, Verzinken, Grundieren, Brünieren, Beizen, Lackieren, KTL-Beschichtung, Pulverbeschichtung
Prüfmöglichkeiten:
3D-Messmaschine, mechanische Eigenschaften
Zulassungen:
ISO 9001, IATF16949, PED 2014/68/EU, AD2000, DNV-GL, Lloyd’s Register