+49 2339/929403-0 info@brockhaus-germany.de

CNC-Frästeile & CNC-Drehteile

Die Abkürzung „CNC“ steht für „Computerized Numerical Control“ und bezeichnet die computergesteuerte Bearbeitung von Dreh- oder Frästeilen
Eine Fräse ist ein multifunktionales Werkzeug, welches in den unterschiedlichsten Handwerksbetrieben wie auch in der Industrie zum Einsatz kommt. In der Regel kommen Bohr- und Universal-Werkzeugfräsen zum Einsatz. Sie ist eine der hochentwickelten Werkzeugmaschinen, die heute zur Bearbeitung von unterschiedlichsten Werkstoffen eingesetzt wird. Dazu gehören zum Beispiel Metalle, Holz als auch Kunststoff. Weiterhin arbeitet sie mit rotierenden Schneidewerkzeugen und ist von daher in der Lage Werkstoffe mit den unterschiedlichsten Formen zu bearbeiten.
Drehteile
Der Bereich CNC-Drehen ist ein wichtiger Eckpfeiler der Tätigkeit. In der Dreherei werden hochwertige CNC Drehteile für die unterschiedlichsten Verwendungsgebiete gefertigt.

Merkmale

Werkstoffe:Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing Kupfer Nickel
Gewichtsbereiche:0,015 kg bis 500 kg
Abmessungen:von Ø 5 mm bis Ø 900 mm , Längen bis zu 2.500 mm
Stangenproduktion bis Ø 85 mm
Stückzahlen:von 1 Stück bis 100.000 Stück pro Los (Abhängig vom Stück)
Bearbeitungsmöglichkeiten:jegliche Anforderungen sind möglich (externe Partner)
Wärmebehandlung:jegliche Anforderungen sind möglich (externe Partner)